„Die Landesregierung setzt mit weiteren 2% zusätzlichen Lohnsteigerungen für die Jahre 2019 und 2020 ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für die Beamten. So können zusätzlich zu den bereits zugesagten Tarifanpassungen für die kommenden Jahre auch noch weitere Impulse gesetzt werden, die auch dazu beitragen, dass der öffentliche Dienst im Land für Nachwuchskräfte noch attraktiver wird“, zeigt sich der Trierer Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) erfreut über die heutige Mitteilung des Landes über die weiteren Lohnsteigerungen.

Teuber weist zudem daraufhin, dass durch die Gebührenfreiheit der Bildung, die ausgeprägte Familienfreundlichkeit im Landesdienst und die weiter steigende Ferienbetreuung das Land Rheinland-Pfalz ein besonders familienfreundlicher Arbeitgeber ist. Durch die nun deutlich steigenden Bezüge in allen Entgeltstufen trägt das Land nun auch dem Fakt Rechnung, dass im Vergleich zu anderen Bundesländern Nachholbedarf bestand. Durch diesen zusätzlichen Invest in dreistelliger Millionenhöhe wird das Land sich im Vergleich nun deutlich ins Mittelfeld verbessern und damit auch bei der Besoldung seinen MitarbeiterInnen gerecht.

„Es zeigt sich sehr deutlich, dass die SozialdemokratInnen im Land ihre Beamten auch im Aufschwung an der sehr positiven Entwicklung teilhaben lassen. Malu Dreyer und Doris Ahnen unterstreichen, dass die SPD geführte Ampelregierung im engen Austausch und Dialog mit den Gewerkschaften und Verbänden steht, zuhört und handelt. Politik ist so im besten Sinne nah bei den Leuten und orientiert sich an Maßstäben von Gerechtigkeit und Solidarität. Es gilt allen für ihre tägliche Arbeit im Sinne aller hier lebenden Menschen und deren Zusammenhalt Danke zu sagen“, fasst der Sozialdemokrat Teuber abschließend zusammen.

Das aktuelle Vorhaben steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Landtags im Rahmen der Haushaltsberatungen, ist aber auch durch die kontinuierliche Arbeit in den Koalitionsfraktionen begleitet und getragen, sodass eine Zustimmung zu diesem Punkt sicherlich erfolgen wird.

Sie wollen über meine Arbeit informiert bleiben? Tragen Sie sich hier in den Newsletter ein!
Holler Box